Für unseren Trauung in Amerika waren wir schon lange auf der Suche nach einem Veranstalter/Organisator vor Ort, der uns die Papiere und Kleinigkeiten erledigen kann. Wir hatten keine großen Vorstellungen oder Erwartungen, da wir unsere Hochzeit sehr schlicht und naturgebunden halten wollten. Es war nicht einfach zwischen all den unzähligen, seriösen, aber auch unseriösen Anbietern um Las Vegas herum das Richtige zu finden. Besonders der Wunsch in einem Naturpark (Grand Canyon & Horseshoe Bend etc.) kurzfristig zu heiraten schien unwahrscheinlich zu sein. (Meistens wurden überteuerte
Pakete angeboten, die nicht wirklich zu unseren Wünschen passten).
Langsam hatten wir die Hoffnung verloren einen bezahlbaren Weg zu finden die Trauung an einem Naturpark zu machen. Unsere Flüge nach USA waren bereits gebucht und wir hatten immer noch kein Plan für die Trauung. 3 Wochen vor unserer Anreise haben wir durch Zufall im Internet „Wild West Wedding“ gefunden.
Nachdem wir unsere Anfrage geschickt haben kam ruckzuck eine Antwort. Jeder Punkt unserer Anfrage wurde berücksichtigt und ein individueller Plan mit mehreren Optionen erstellt. Sie hat uns beraten, was möglich ist und nicht und uns Vorschläge gezeigt, wie und wo die Trauung und der ganze Tag am schönsten gestaltet werden kann. Und zum Glück haben wir uns drauf eingelassen.
Es wurden zwei Parks in der Nähe von Las Vegas angeboten, indem geheiratet und fotografiert werden kann ohne Sondergenehmigung. In erster Linie war das für uns ausschlaggebend, dass die Trauung nicht in einer Kapelle oder Ähnlichen stattfindet. Als Nächstes war das Angebot auch preislich sehr attraktiv. Im Angebot erhaltene Leistungen, die wir nicht wollten wurden umgestellt oder rausgelassen. Somit konnten wir einen ganz individuellen Plan entwerfen. Die Kommunikation zwischen uns verlief von Anfang an problemlos. Fabienne geht auf jeden Wunsch und jede Frage schnell (trotz Zeitverschiebung) und professionell ein. Wir entschieden uns für eine Trauung an einem Ort namens ‚‘White Pocket‘‘. Im Internet war zu diesem Ort nicht viel zu finden. Trotzdem reichten ein paar Fotos um uns für diesen einzigartigen Ort zu entscheiden.
An unser Trauungstag haben wir Fabienne und ihre liebenswerte Familie pünktlich am Standesamt getroffen. Sie hat sich nicht nur um den Papierkram gekümmert, wie z.B. um die Einholung der Heiratserlaubnis und die Anerkennung in Deutschland, sie hat sich von Anfang darum kümmert, was unsere Vorstellungen sind und ist auf unsere Wünsche eingegangen und hat vollen Einsatz gezeigt, diese umzusetzen. Wir mussten uns um Nichts Sorgen machen. Eine Hairstylistin und Make-up Artistin hatte sie vor Ort ebenso direkt parat. Für den Brautstrauß hat sie sich besonders Mühe gegeben und alles für uns einzeln ausgesucht. Ohne Stress und Eile fuhren wir zu dem eigentlichen Trauungsort, welcher 3 Stunden entfernt vom Standesamt war. Hierfür organisierte Fabienne im Voraus jemanden , der uns abholte. Wir hatten von morgens bis abends ein unvergessliches Abenteuer erlebt. Sie hat für uns eine Tour gebucht, wo wir mit einem typisch Amerikanischem 4x4 Geländewagen (groß &
bequem) zu einem nicht touristischen und unentdeckten Ort gefahren sind, die schöne Natur erkundigt haben und anschließend die Trauung dort verwirklicht haben. Zusammen mit einer sehr netten/coolen Reiseführerin als Fahrerin ist es noch abenteuerlich gewesen.
Nachdem wir nach 3 Stunden eine spannende Reise durch Wald und Wüste hinter uns hatten, kamen wir an dem Naturpark an. Vor Ort wurde für Essen/Trinken/Zelte/Sitzmöglichkeiten/Tisch etc. liebevoll gesorgt.
Immer wieder erhielten wir zwischendurch von der Fahrerin interessante Informationen über die Umgebung.
Für die Trauung durften wir selber einen Ort an diesem wundervollen Naturpark aussuchen. Fabienne hatte eine sehr schöne und tiefgründige Traurede vorbereitet, welches uns beide zur Tränen gerührt hatte (auf Wunsch auf Englisch vorgelesen). Die Durchführung der Trauung war etwas ganz besonderes für uns. Es war das Gegenteil von der Massenabfertigung, die man oft im Standesamt erlebt. Du hast schöne Worte gefunden, die uns sehr berührt haben. Wir werden den Moment der Trauung nie vergessen.
Nachdem wir nun den ganzen Tag zusammen in der Natur verbracht hatten (bei extremer Hitze und Wind), haben wir das Gefühl bekommen mit alten Freunden auf einem Abenteuer zu sein. Wir haben viel gelacht und sehr viel Spaß gehabt. Einen tolles Abenteuer mit tollen Menschen erlebt. Allein die Hin- und Rückreise war ein Erlebnis, dass unvergesslich war und immer noch ist. Wir hatten keine Zeitvorgabe vor Ort. Unsere Fotografin hatte genug Zeit um die besten Bilder zu machen. Die Reiseführerin sowie Fabienne waren sehr gelassen und haben uns das Gefühl gegeben, dass Sie den Tag genau wie wir genießen. Mit dem Sonnenuntergang haben wir unsere Rückreise begonnen. Nach par kleinen Stopps an besonderen Spots waren wir dann paar Stunden später als geplant zurück.
Insgesamt wurde unsere Trauung zu einen Abenteuer und Erlebnis das unvergesslich ist. Wir hatten nicht einmal ansatzweise eine Vorstellung davon, dass es so schön werden kann. Alles wurde übertroffen, wirklich Alles! Fabienne hat sich viel Mühe gegeben und alles lückenlos durchgeplant, sodass alles problemlos abgelaufen ist. Alle Unterlagen, die wir für den Eintrag ins deutsche Eheregister benötigen, kamen super pünktlich und im Eiltempo nach nur 4 Wochen bei uns in Deutschland an. Wir mussten nur selber lediglich einen Auszug aus dem Geburtenregister mitbringen. Die Anerkennung der Ehe war auf dem Amt ein Kinderspiel - keine 3 Minuten und unsere Ehe war registriert.
Es war die richtige und beste Wahl uns für Wild West Wedding für unseren besonderen Tag zu entscheiden. Wir können es einfach nur weiter empfehlen ohne große Worte. Alles war schlicht und einfach perfekt: Von der ersten Kotaktaufnahme bis hin zu der Zeremonie, dem Hochzeitstag an sich und der Planung danach. Und das obwohl wir sie so kurzfristig vor unserer Trauung gefunden haben.
Wir möchten uns an dieser Stelle herzlich bei Fabienne bedanken und
wünschen Ihr ganz viel Erfolg in der Zukunft.

Mit Lieben Grüßen aus Deutschland
Deniz & Cansu

Wedding Deniz und Cansu

Deniz & Cansu, Deutschland